Anzeige

Vertrauenssache WEG-Verwaltung

Treubau Verwaltung - Geschäftsführer Marco Schöner zur Auswahl neuer Verwalter

Wohnungseigentümer vertrauen ihr Vermögen einem Verwalter an. Daher ist es eine berechtigte Frage: Wie erkenne ich hier Qualität?

Rund 60 Gesetze und Verordnungen muss ein Verwalter heute im Blick haben, um ordnungsgemäß zu arbeiten. Dieses Kriterium sollte daher auch zur Verwalterauswahl gehören: Kommt das Unter-nehmen gesetzlichen Fortbildungspflich-ten nach?

Weitere wichtige Kriterien: Verfügt der Verwalter über adäquaten Versicherungsschutz für Vermögensschäden, für die Betriebshaftpflicht oder für Vertrauensschäden? Wesentlich auch: Werden Hausgeldkonten auf den Namen der Ge-meinschaft geführt? Ist die Gemeinschaft Inhaber der Rücklagenkonten? Sind die Höhen von Instandhaltungsrücklagen für vergleichbare Wohnanlagen nachvollziehbar?

Zum Schutz des eigenen Vermögens sollte man eine Verwalterauswahl mit klaren Prüfschritten vornehmen. Über relevante Qualitätskriterien informieren wir gerne – unter anderem auch mit einem Vortrag auf den Mannheimer Immobilientagen am Samstag, 5. Oktober, ab 15 Uhr.

Besuchen Sie uns!

 

Kontakt: info@treubau.de

Weitere Infos: www.treubau.de