Auto

3M: 250.000 Dollar für die Sicherheit

Archivartikel

Mit einer Spende von 250.000 US-Dollar beteiligt sich der Multitechnologiekonzern 3M als Gründungsstifter an dem neu aufgelegten UN-Treuhandfonds für Straßensicherheit. Diese Initiative hatten die Vereinten Nationen auf ihrer Generalversammlung am 12. April 2018 angekündigt.

3M beschäftigt sich seit den 1960er Jahren mit Produkten für die Verkehrssicherheit. Eine aktuelle Technologie

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00