Auto

ADAC: Kurze Dashcam-Videos als Beweismittel zulassen

Archivartikel

Die Meinung der deutschen Juristen zum Thema Dashcams ist uneinheitlich. Mal werden die Aufnahmen durch die Mini-Kameras in Verfahren wegen Verkehrsunfällen als unzulässig abgelehnt, mal als Beweismittel akzeptiert. Jetzt hat sich der ADAC pro Dashcams geäußert.

"Wer nur situativ aufnimmt, weil er eine Gefahr erkennt oder weil seine Kamera nur einen kleinen Speicher hat, sollte diese

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1233 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00