Auto

ADAC setzt auf Elektromobilität

Archivartikel

Der größte deutsche Automobilclub will das Land in Sachen Elektromobilität in Schwung bringen. "Wir machen Deutschland e-mobil", so das Versprechen von ADAC-Präsident Dr. August Markl bei der Hauptversammlung des Vereins am Wochenende in Dresden. Laut Markl wolle der Club mit seiner Mobilitätsoffensive einen Beitrag für mehr Gesundheits- und Klimaschutz in Deutschland leisten. Dazu gehörten passgenaue Mitgliederangebote rund um die E-Mobilität, die sukzessive in den kommenden Monaten auf den Markt kämen. Der Präsident kämpferisch: "Wir packen die Zukunft an, gehen voran und laden alle Mitglieder und Kooperationspartner ein, uns auf diesem Weg zu begleiten." Der ADAC verändere sich vom Pannen- zum Mobilitätshelfer.