Auto

Alfa Romeo Giulia und Stelvio neu unter der Haube

Archivartikel

Die italienische Automarke Alfa Romeo geht ans Großreinemachen. Ab dem Modelljahr 2019 erfüllen die sportliche Limousine Giulia und das SUV Stelvio die neusten Umwelt-Richtlinien: die Emissionsnorm Euro 6D-Temp. Die Leistung der Einsteigervariante des 2,2-Liter-Turbodiesels wurde für beide Modelle angehoben auf 118 kW/160 PS beziehungsweise 140 kW/190 PS.

Zudem ist die Serienausstattung bei fast allen Modellversionen erweitert. Neu sind für die Giulia die Versionen Lusso, B-Tech und Veloce Ti. Das Angebot zum Stelvio wird ergänzt um die Ausstattungsniveaus Lusso und B-Tech. Für beide Baureihen stehen außerdem jetzt neue optionale Ausstattungsmerkmale zur Verfügung, darunter die automatisch öffnende Heckklappe für den Stelvio und 19-Zoll-Felgen für die Giulia.