Auto

Alle Neune: Honda Civic mit neuem Getriebe

Archivartikel

Der 1,6-Liter-Dieselmotor von Honda ist im Civic Fünftürer ab sofort auch mit 9-Gang-Automatik erhältlich. Die Limousine folgt im Oktober 2018. Für den Fünftürer in der Einstiegsvariante "S" mit Fahrlichtautomatik, adaptiver Geschwindigkeitsregelung und serienmäßig verfügbarem Sicherheitspaket liegt der Preis bei 23.490 Euro. Die Civic Limousine startet in der höheren "Comfort"-Variante, die zusätzlich beheizbare Außenspiegel, ein Multifunktionslenkrad, Klimaautomatik und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen an Bord hat, bei 27.090 Euro.

Das 9-Gang-Automatikgetriebe soll dafür sorgen, dass stets die richtige Übersetzung zum Einsatz kommt. Die extrem niedrige Übersetzung im ersten Gang garantiert laut Hersteller eine sanfte und zugleich kraftvolle Beschleunigung, während die hohe Übersetzung im höheren Gangbereich die Motordrehzahl bei normaler Reisegeschwindigkeit niedrig hält. Das soll Kraftstoffverbrauch sowie Geräuschentwicklung minimieren.

Mit seinen 88 kW/120 PS beschleunigt der Civic 1.6 i-DTEC mit 9-Gang-Automatikgetriebe in 10,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h.