Auto

Audi frischt seine Design-Ikone auf

Archivartikel

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, ist also individuell. Doch wer den Audi A 7 nicht als Design-Ikone erkennt, der ist wohl mit Blindheit geschlagen. Audi-Designchef Marc Lichte ist kein Mann der schrillen Formensprache. Trotzdem fällt die zweite Generation des Audi A7 deutlich akzentuierter aus als die erste.

Wobei wir hier von Nuancen sprechen, wie dem bulligeren Kühler, der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4536 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00