Auto

Auf diese Gebrauchten fährt Deutschland ab

Archivartikel

Groß oder klein, Familienkutsche oder Sportwagen, mit Verbrenner oder E-Motor - der deutsche Gebrauchtwagenmarkt ist genauso vielfältig wie es die Vorlieben der Autokäufer sind. Das Online-Portal mobile.de hat die derzeit beliebtesten Gebrauchten ermittelt.

In der Preisklasse von 12.500 bis 20.000 Euro ist bei den Vans und Kombis der Renault Espace die Nummer 1. Im Schnitt kostet ein vier Jahre alter Espace bei mobile.de 16.030 Euro, dicht gefolgt vom Audi S4 Avant für 15.850 Euro.

In der Oberklasse mit Preisen zwischen 30.000 bis 40.000 Euro hat der VW Phaeton die Nase vorn. Durchschnittlich 33.940 Euro kostet ein im Schnitt zweieinhalb Jahre altes Modell mit weniger als 42.000 Kilometer Laufleistung.

Bei den Stromern war im Juli 2018 der Tesla Model S besonders angesagt. Das E-Auto mit einer Reichweite von bis zu 600 Kilometern kostet im Schnitt 41.300 Euro. Deutlich attraktiver im Preis sind der Smart Fortwo sowie der Smart Forfour für 22.000 bis 24.000 Euro.

Wer es sportlicher mag, hat laut der Auswertung per Online-Umfrage ein Auge auf den Audi TT geworfen. Im Schnitt ist für 27.070 Euro ein knapp sechs Jahre alter TT mit 59.000 Kilometer Laufleistung zu haben, gefolgt vom Mercedes-Benz CLA AMG 45. Mit weniger als 60.000 Kilometer auf dem Tacho steht er auf Deutschlands größtem Fahrzeugmarkt im Schnitt für 35.420 Euro zum Verkauf.