Auto

Aus für deutschen Standort

Archivartikel

Autotuner Irmscher

Der Automobiltuner Irmscher schließt seinen einzigen Standort in Deutschland. Laut einem Bericht der "Automobilwoche" soll die Arbeit am Hauptsitz in Remshalden bei Stuttgart Ende Mai 2013 aufgrund der schwierigen Marktlage eingestellt werden. Betroffen sind 64 Mitarbeiter in Firmenzentrale, Fahrzeug-Umbau und Logistikeinrichtungen. Von wo aus die Geschäfte künftig gelenkt werden sollen, ist

...
Sie sehen 42% der insgesamt 960 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00