Auto

Auszeichnung für BMW-Motorrad-Projekt

Archivartikel

Das BMW-Motorrad-Projekt mit sieben Partnern war höchst ambitioniert: Es ging darum, ein Verfahren zu entwickeln, das den kostengünstigen Serieneinsatz von Kohlefaser-Verbundwerkstoffen (CFK) in hoch belasteten und dauerbeanspruchten Strukturbauteilen ermöglicht. Der Aufwand hat sich jetzt doppelt gelohnt: Die dabei entwickelte Hinterradschwinge ist ein großer Schritt in Richtung konsequenter

...

Sie sehen 45% der insgesamt 892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00