Auto

Auto-Branche ächzt unter der China-Krise

Archivartikel

Es ist Sand im Getriebe in China. In den ersten sieben Monaten des Jahres wurden im Reich der Mitte 10,66 Millionen Pkw verkauft. Das ist noch ein Plus von 5,3 Prozent. Aber mittlerweile sind die monatlichen Veränderungen negativ. Zu diesem düsteren Ergebnis kommt Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer vom Center Automotive Research (CAR) der Uni Duisburg-Essen.

In den vergangenen 15 Jahren

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2133 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00