Auto

Autohandel: Das Internet holt auf

Archivartikel

Der Trend ist unübersehbar: Die Informationen holen sich potenzielle Autokäufer aus dem Internet. Das Autohaus wird nur noch zur Vertragsunterzeichnung und zur Abholung besucht. Und nicht nur das: Laut einer aktuellen Umfrage im Auftrag der KÜS und des Fachmagazins "kfz-betrieb" können sich inzwischen schon 43 Prozent der Interessenten von Neuwagen und 45 Prozent von Gebrauchten einen reinen

...

Sie sehen 45% der insgesamt 895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00