Auto

BMW: Formel E als Technologie-Labor

Archivartikel

Ein Jahr vor dem werksseitigen Einstieg in die Formel E kommt Autobauer BMW zügig voran. Die Entwicklung des BMW-eDrive-Antriebs läuft nach Plan, teilen die Münchner mit. "Die ersten Dauerläufe des Antriebs auf dem Achsprüfstand sind erfolgreich abgeschlossen. Wir sind mitten in der nächsten Entwicklungs- beziehungsweise Optimierungsschleife", wird BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt vom

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1639 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00