Auto

Borgward is back

Der Name Borgward hat für viele Auto-Liebhaber noch immer nichts an Faszination verloren. Nach stürmischen Zeiten zieht es die wiederbelebte Marke nun in ruhigeres Fahrwasser. Jetzt ist der Autohersteller erfolgreich in Deutschland gestartet. Bei der ersten Kundenfahrveranstaltung kamen rund 500 VIP-Besucher ins Stuttgarter Markenzentrum der Borgward Group AG.

Borgward hat mit dem in der Stückzahl limitierten Premierenmodell BX7 TS Limited Edition in Deutschland und Europa das neue Zeitalter eingeläutet. Im Beisein von Christian Borgward, Aufsichtsratsvorsitzender der Borgward Group AG und Enkel des Firmengründers Carl F.W. Borgward, wurden beim Premieren-Feuerwerk insgesamt mehr als 200 Probefahrten durchgeführt. "Wir sind begeistert von der Resonanz der Kunden", so Europa-Vertriebschef Gerald Lautenschläger.

Christian Borgward feierte mit den Besuchern und übergab die ersten Fahrzeuge höchstpersönlich an die Kunden. Vom BX7 TS Limited Edition, mit dem Borgward in Deutschland und Europa an den Start geht, sind nach der Auftakt-Veranstaltung laut Borgward nur noch wenige Exemplare verfügbar.