Auto

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Amerikanischer E-Auto-Hersteller übernimmt die Kosten für seine Kunden / Model S soll nicht förderfähig gewesen sein

Bund fordert Prämie von 800 Tesla-Käufern zurück

Archivartikel

Wer vor dem 6. März 2018 ein Tesla Model S erworben und die Umweltprämie dafür erhalten hat, muss die 2000 Euro, die vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) übernommen wurden, wieder zurückzahlen.

Tesla will nicht, dass seinen Kunden ein finanzieller Schaden entsteht, deshalb gibt der amerikanische Hersteller den rund 800 betroffenen Model S-Besitzern die 2000 Euro –

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00