Auto

Bus mit Feuerlöscher im Motorraum

Archivartikel

Feuer im Bereich des Motors ist überaus gefährlich. Darum gelten ab Juli 2019 strengere gesetzliche Bestimmungen. Dazu gehört eine Feuerlöschanlage im Motorraum. Der zu Daimler gehörende Bus-Hersteller Setra reagiert rechtzeitig: Mit dem neuen Doppelstockbus S 531 DT präsentiert die Marke den ersten Reisebus von Daimler Buses, der weltweit serienmäßig mit einer Brandlöschanlage im Motorraum ausgestattet ist.

Bei Gefahr wird der Fahrer in Sekundenschnelle über eine optische und akustische Meldung im Cockpit gewarnt. Gleichzeitig bricht die unter Druck stehende Detektionsleitung, so dass ein Löschmittel­Gemisch durch Hochdruckdüsen versprüht wird. Der gesamte Motorraum wird so abgekühlt und ein Wiederaufflammen wird verhindert.