Auto

C5 Aircross hat Premiere

Citroën schickt auf dem Pariser Automobilsalon erstmals den neuen C5 Aircross auf die große Bühne. Und damit nicht genug: Die französische PSA-Marke gibt direkt noch einen Ausblick auf die kommende Hybrid-Version des 4,50 Meter langen SUV. Während der Neue mit Verbrenner bereits Anfang 2019 zu den Händlern rollt, müssen sich Elektro-Freunde noch bis 2020 gedulden. Der C5 Aircross wird mit Diesel- und Benzinmotoren von 130 bis 180 PS vorfahren, zudem bietet Citroën das neue Automatikgetriebe EAT8 für das SUV an. In den Kofferraum passen 580 bis 720 Liter. mid/Bild: Citroën