Auto

Vorstellung Dritte Generation von Porsches Geländewagen

Cayenne wird leichter

Archivartikel

Stuttgart.Kurz vor der Publikumspremiere auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage 16. bis 24. September) hat der Stuttgarter Hersteller jetzt die neue Generation des großen Geländewagens enthüllt und den Verkaufsstart noch für dieses Jahr angekündigt. Die Preise werden dann bei 74 828 Euro beginnen. Im Zuge des Generationswechsels wird der Cayenne wieder etwas größer, geht sechs Zentimeter in die Länge und bietet mit nun 4,92 Metern vor allem im Fond und im Kofferraum mehr Platz. So wächst das Gepäckabteil um 100 und fasst nun 770 Liter. Obwohl zudem die Ausstattung deutlich erweitert wurde und nun zum Beispiel LED-Scheinwerfer für alle Varianten zum Standard gehören, wird der Geländewagen um bis zu 65 Kilo leichter. Das ist einer der Gründe, weshalb Porsche für den Cayenne ein sportlicheres und agileres Fahrverhalten in Aussicht stellt.

Die anderen Gründe sind ein komplett neues Fahrwerk und einem neuen Allradantrieb. Starten wird der Cayenne mit einem 3,0 Liter großen Turbo-Sechszylinder mit 340 PS im Grundmodell und einem V6 mit 2,9 Litern Hubraum und 440 PS im Cayenne S. Damit erreicht das SUV ein Spitzentempo von 265 km/h. Den Verbrauch gibt Porsche mit 9,0 und 9,2 Litern an. tmn