Auto

Clio im Rennanzug

Mit dem Clio R.S.18 schickt Renault einen kleinen Flitzer für Formel 1-Fans ins Rennen. Das Sondermodell ist in Details an seinen Namensgeber, den 2018er Boliden für die Motorsport-Königsklasse, angelehnt.

Der Turbobenziner des Clio R.S.18 leistet 162 kW/220 PS und weist ein Maximaldrehmoment von 280 Newtonmeter auf. Außerdem hat ihm Renault die direkte Lenkung sowie das straffe Sportfahrwerk der "Trophy"-Ausführung spendiert. Die Auspuffanlage von Akrapovic sorgt für eine standesgemäße Beschallung.

Die in Deutschland auf 400 Exemplare begrenzte Sonderedition fährt mit tiefschwarzer Lackierung und gelben Zierelementen vor - die Farbkombination, die auch den Formel-1-Boliden als echten Renault-Renner ausweist. Auch das Markenlogo an Front und Heck ist schwarz ausgeführt. Die hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe sind dunkel getönt.

Auf den Türen und auf dem Dach sowie auf den Einstiegsleisten und am Sportlenkrad finden sich der Schriftzug R.S.18. Zur Serienausstattung gehören Multimediasystem "Renault R-Link Evolution" mit Touchscreen, die Klimaautomatik sowie der R.S. Monitor, der über Motor- und Fahrparameter informiert.

Die neue limitierte Sonderedition ist ab 15. Januar zum Preis von 27.990 Euro bestellbar.