Auto

Defekte Abschlepp-Öse löst Rückruf aus

Archivartikel

Laut des Fachmagazins "kfz-betrieb" erweitert der Volkwagen-Konzern seinen Rückruf wegen defekter Abschlepp-Ösen. Demnach ruft allein die Marke VW weltweit etwa 394.000 Polo und Up zurück, um diese Vorrichtung auszuwechseln. In Deutschland sind rund 58.800 Up und etwa 4.400 Polo betroffen.

Bei Seat geht es um rund 30.000 Mii weltweit, 13.442 davon in Deutschland. Skoda holt insgesamt 114.500 Citigo und Rapid in die Werkstatt, 22.207 Halter eines Citigo und exakt ein Rapid-Fahrer kommen dabei aus Deutschland. Betroffen sind Fahrzeuge aus den Produktions-Zeitraum 1. Oktober 2015 bis 29. Mai 2017. Diesen Fahrzeugen sei eine fehlerhafte Abschlepp-Öse mit der Teilenummer "6K0803615C" beigelegt worden, heißt es. Es bestünde die Gefahr, dass sie durch die Belastung während des Abschleppvorgangs abreißt.