Auto

E-Bikes In der kalten Jahreszeit verlieren die Energiespeicher bis zu einem Drittel ihrer Leistung

Der Akku mag's im Winter warm

Archivartikel

Kaum etwas nervt E-Bike-Fahrer so sehr wie die gönnerhaft gestellte Frage: "Na, wie weit kommst Du mit Deinem Rad?". Die Antwort fällt leicht, denn wie beim konventionellen Fahrrad ist die Reichweite endlos, wenn man der eigenen Muskelkraft vertraut. Für den durchschnittlichen Akku hingegen ist zumeist nach maximal 100 Kilometern Schluss mit der Unterstützung.

E-Bikes oder Pedelecs

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3526 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00