Auto

Drei Active-Sondermodelle bei Opel

Opel hat neue Active-Sondermodelle aufgelegt, "zum Vorzugspreis", wie die Rüsselsheimer betonen. Es gibt sie für Astra, Corsa und Zafira.

Die aktiven Opel bauen auf der Edition-Variante auf und bieten zusätzlich unter anderem ein Lederlenkrad, das bei Astra, Corsa und Zafira beheizbar ist, Fußraumteppiche in Velours und Einstiegsleisten in Chrom. Dazu 15 bis 17 Zoll große Leichtmetallräder, Klimaanlage, Solar Protect-Wärmeschutzverglasung im Fond und eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer plus beheizbare Außenspiegel. Serienmäßig ist auch das zu Apple CarPlay und Android Auto kompatible Infotainment-System R 4.0 IntelliLink eingebaut. Die Einstiegspreise: Corsa ab 15.360 Euro, Astra ab 21.545 Euro und Zafira ab 29.150 Euro.

Zudem lassen sich die Active-Sondermodelle mit weiteren Ausstattungsmerkmalen wie dem "Feel Good-Paket" oder dem "Innovation-Paket" kombinieren, die verfügen modellabhängig etwa über Front- und Rückfahrkamera, Parkpilot für Front und Heck, Zwei-Zonen-Klimaautomatik und Bi-Xenon- oder adaptive Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer. "Durch die praktische Paketlösung kommen Kunden hier auf einen Preisvorteil von bis zu 1.180 Euro gegenüber den Einzeloptionen", so ein Opel-Sprecher.