Auto

Drei Punkte für die Sicherheit

Archivartikel

Der einstige Volvo-Chef Gunnar Engellau verlor ein Familienmitglied durch einen Verkehrsunfall. Das schreckliche Erlebnis bewog den CEO des schwedischen Autoherstellers einen renommierten Ingenieur einzustellen: Nils Bohlin (1920-2002). Der Spezialist für Flugzeuge und Schleudersitze erfand daraufhin ein neues Anschnall-System - den bis heute bewährten Dreipunktgurt - vor genau 60 Jahren.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4663 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00