Auto

DS X E-Tense: Science-Fiction auf der Straße

Archivartikel

DS ist gerade auf dem Weg, sich als Luxus- und zukünftige Elektromarke des PSA-Konzerns zu etablieren. Da passt es ins Konzept, eine spektakuläre Vision auf Rädern auf die Straße zu schicken und damit für Aufsehen zu sorgen - das Concept Car DS X E-Tense zeigt den Sportwagen von übermorgen.

Der 4,75 Meter lange und 2,10 Meter breite Dreisitzer fällt vor allem durch sein futuristisches Design auf. Symmetrisch gestaltete Karosserie? Fehlanzeige! DS geht schon wie die Mutter-Marke Citroen, aus der man den Konzern-Neuling geschaffen hat, ganz eigene Wege, steht für Extravaganz und Design-Ideen, auf die nur automobile Querdenker kommen. Éric Apode, Direktor Produkt und Entwicklung bei DS Automobiles: "In nur wenigen Wochen haben wir unsere Vision des französischen Luxus-Fahrzeugs in 2035 auf die Straße gebracht. Wir hatten ein konkretes Ziel vor Augen und haben dafür Tag und Nacht gearbeitet."

Der rein elektrische Antrieb mit 200 kW/272 PS beschleunigt die Zukunfts-Flunder bis auf 225 km/h, in 3,7 Sekunden passiert die Tachonadel die 100-km/h-Marke. Lithium-Ionen-Akkus dienen als Energiespeicher, das Chassis ist aus Carbon gefertigt.