Auto

DVR empört über Aus für Streckenradar

Archivartikel

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat zeigt sich enttäuscht über die Justiz: "Das war kein guter Tag für die Verkehrssicherheit", kommentiert DVR-Geschäftsführer Christian Kellner die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Hannover, den Modellversuch für den Betrieb des Streckenradars "Section Control" auf der B6 in Niedersachsen vorläufig zu verbieten (Aktenzeichen: 7 A 849/19 und 7 B 850/19).

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1246 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00