Auto

E-Auto von Honda: Innere Werte

Viel ist noch nicht bekannt zum neuen E-Auto, das Honda auf dem Genfer Autosalon am 5. März als Prototyp präsentieren wird. Es soll inspiriert sein vom Urban EV Concept, das bei der letzten IAA in Frankfurt mit seinem coolen Retro-Design die Besucher begeisterte. Der erste Blick in den Innenraum ist vielversprechend.

Viel klarer kann ein Armaturenbrett nicht gestaltet sein: Parallel verlaufende Ober- und Unterkante, keine Knöpfe, Schalter oder ähnliches - einfach nur eine glatte Fläche und Displays für alle Informationen und Bedienfunktionen. Fertig. So empfängt der Prototyp von Hondas neuem E-Auto seine Passagiere.

Ob um dieses geradlinige Cockpit-Design auch ein ebenso klares wie schickes Blechkleid gezaubert ist, behält Honda noch einige Tage für sich. Zusammenpassen würde beides äußerst gut.