Auto

Edition 1

Archivartikel

Noch lässt der Marktstart des neuen AMG GT 4-Türer Coupés einige Monate auf sich warten, schon präsentiert Mercedes ein limitiertes Sondermodell - die Edition 1. Ab dem Marktstart im September ist die Edition 1 zwölf Monate lang verfügbar.

Das Sondermodell ist mit einem Aerodynamikpaket ausgerüstet, zu dem unter anderem ein vergrößerter Frontsplitter und integrierte Flics in der Frontschürze gehören, ein optimierter Diffusor und ein feststehender Heckflügel, dessen Flügelblatt einstellbar ist. Im Vergleich zum Basisfahrzeug mit beweglichem Heckspoiler werden in maximal ausgefahrenem Zustand bei 300 km/h 30 Kilogramm mehr Aerolast erreicht. Der 4-Türer fährt auf 21'Zoll großen Schmiederädern vor. Lackiert ist die Edition 1 wahlweise in "designo graphitgrau magno", "diamantweiß bright" oder "graphitgrau metallic".

Passend zum sportiven Äußeren ist das Interieur gestaltet: Die AMG Performance Sitze mit Memory-Paket mit Leder und gelben Kontrastziernähten gehören ebenso zum Paket wie ein Sport-Lenkrad mit "Edition 1" Plakette und gelben Sicherheitsgurten. Dazu kommen Zierelemente in Carbon.

Die Edition 1 ist ausschließlich für das Spitzenmodell Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ 4-Türer Coupé mit dem 470 kW/639 PS starken 4-Liter-V8-Biturbomotor zu haben. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 315 km/h, die Beschleunigung auf 100 km/h 3,2 Sekunden.