Auto

Ein Allrounder mit vier Lösungen

Archivartikel

Vier Sondermodelle, vier Lösungen für den Alltag: Citroen präsentiert auf der 67. Internationalen Automobilausstellung für Nutzfahrzeuge in Hannover (20. bis 27. September 2018) den neuen Berlingo Kastenwagen und dabei ein besonderes Quartett auf Basis des Transporters. Es zeigt die Um- und Aufbaumöglichkeiten des neuen Mitglieds der Citroen-Transporterfamilie.

Der Berlingo Transline Solution, der mit einem Ladungssicherungsausbau vorgestellt wird, ist ein Allrounder für den Handwerker. Der Berlingo Service Solution - ausgestattet mit Allradantrieb - stellt eine Lösung für Forstwirtschaft und Outdoor-Aktivitäten dar.

Der Berlingo Schornsteinfeger Solution wiederum wurde in enger Abstimmung mit dem Bundesverband der Schornsteinfeger entwickelt und bietet den "Glücksbringern" eine Lösung für den täglichen Einsatz. Mit dem Berlingo Reha, der auf Basis des Berlingo Pkw realisiert wurde, bietet Citroen zudem ein Angebot im Bereich der Behindertenfahrzeuge für den Passivfahrer: Je nach Einsatz stehen vier Sitzplätze und ein Rollstuhlplatz beziehungsweise fünf Sitzplätze zur Verfügung.

Mit dem neuen Berlingo Kastenwagen kommt die dritte Generation des seit seiner Markteinführung 1996 rund 1,7 Millionen Mal produzierten Transporters Ende 2018 auf den Markt. Er wird in zwei verschiedenen Längen (M und XL) und in den Versionen "Worker" und "Driver" angeboten.