Auto

Einmal hin: Der SsangYong Tivoli "real"

Archivartikel

SsangYong Deutschland geht neue Wege beim direkten Kundenkontakt: Im Zuge einer Kooperation mit dem Hypermarktunternehmen real präsentiert der Importeur ab sofort in den Märkten den neuen SsangYong Tivoli "real".

Alle real-Kunden, und das sind immerhin fast sechs Millionen pro Woche, können sich damit vor Ort über das Modell informieren, das zu Preisen ab 17.190 Euro bei allen teilnehmenden SsangYong Partnern zu haben ist. Und: Wer sich bis zum 16. Juni 2018 für den Tivoli "real" entscheidet, bekommt zwei kostenlose Fahrzeugwartungen beim autorisierten Vertragspartner obendrauf und dazu noch einen Gutschein für einen 55 Zoll großen Sharp Ultra-HD-Fernseher im Wert von 1.199 Euro (UVP des Herstellers), der in allen real-Märkten eingelöst werden kann.

Der Tivoli "real" basiert auf der Ausstattungslinie Crystal. Die umfasst unter anderem sechs Airbags, elektrische Fensterheber, elektrische einstellbare Außenspiegel, eine Geschwindigkeitsregelanlage, die Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Klimaanlage, LED-Tagfahrlicht und Einparkhilfe hinten. Das Sondermodell rollt auf 16 Zoll großen Leichtmetallfelgen, verfügt über einen höhenverstellbaren Fahrersitz, ein Navigationssystem und ein Lederlenkrad plus einen Knieairbag für den Fahrer. Angetrieben wird die Sonderedition von einem 94 kW/128 PS starken Benziner, der mit Sechsgang-Schaltgetriebe und Frontantrieb kombiniert ist.