Auto

Elektro-Lkw von Volvo Trucks feiert Premiere

Statt tagsüber mit lauten Diesel-Trucks durch die verstopfte City, nachts mit dem flüsterleisen Elektro-Lkw Waren ausliefern: Diese Methode schont nicht nur die Umwelt - sie erfordert auch nur ein Drittel der Zeit. Das zeigte ein Test in Stockholm mit dem ersten vollelektrischen 16-Tonner von Volvo Trucks. Die Serienfertigung des FL Electric für den städtischen Lieferverkehr wird nächstes Jahr starten.

"Wir sind sehr stolz darauf, den ersten einer Reihe vollelektrisch angetriebener Volvo Trucks zu präsentieren, die für den regulären Verkehr bereit sind. Mit diesem Modell versetzen wir Städte, die an einer nachhaltigen urbanen Entwicklung interessiert sind, in die Lage, von den Vorteilen elektrifizierter Lkw-Transporte zu profitieren", sagt Volvo Trucks-Präsident Claes Nilsson.

Der FL Electric verfügt über einen Elektromotor mit 185 kW Maximal- und 130 kW Dauerleistung, er ist mit zwei bis sechs Lithium-Ionen-Batterien mit einer Kapazität von 100 bis 300 kWh ausgestattet, die Reichweite beträgt bis zu 300 Kilometer. Der Stromer ist für eine Wechselstromaufladung mit bis zu 22 kW oder eine Gleichstrom-Schnellaufladung über CCS/Combo2 für bis zu 150 kW ausgelegt. Die Schnellladung mit Gleichstrom ist in ein bis zwei Stunden absolviert, die Nachtaufladung mit Wechselstrom dauert bis zu zehn Stunden.