Auto

Facelift für den Vitara

Das neue Gesicht des Suzuki Vitara ziert nun ein Kühlergrill mit fünf Schlitzen und vertikalen Chromakzenten – das Markenzeichen neuer Suzuki SUV. Im Innenraum wurden ebenfalls zahlreiche optische Änderungen vorgenommen. Auch beim Antrieb gibt es etwas Neues. Neben dem bekannten, 140 PS starken 1,4-Liter-Benziner „K14C“ wird ein weiterer Motor mit Direkteinspritzung und Turbo angeboten. Der Turbolader hebt das Drehmoment bei niedriger Drehzahl auf das Niveau eines 1,8-Liter-Saugmotors. mid/Bild: DSuzuki