Auto

Fahrbericht: KTM 1190 Adventure - Für die Reise und den Sprint

Archivartikel

Fahrbericht: KTM 1190 Adventure

Die jüngste Groß-Reiseenduro von KTM hat Staub abgeschüttelt. Bisher galten die Adventure-Modelle der Österreicher als wesentlich geländetauglicher als etwa der Klassenbestseller von BMW. Doch mit 2 Zentimeter weniger Federweg als bisher, 110 kW/150 PS Leistung und 125 Nm Drehmoment wirkt das neue heiße Eisen von KTM straßenorientierter denn je. Kein Wunder: Im nur knapp zehn Kilogramm

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6253 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00