Auto

Fahrbericht: KTM 1190 Adventure - Für die Reise und den Sprint

Archivartikel

Fahrbericht: KTM 1190 Adventure

Die jüngste Groß-Reiseenduro von KTM hat Staub abgeschüttelt. Bisher galten die Adventure-Modelle der Österreicher als wesentlich geländetauglicher als etwa der Klassenbestseller von BMW. Doch mit 2 Zentimeter weniger Federweg als bisher, 110 kW/150 PS Leistung und 125 Nm Drehmoment wirkt das neue heiße Eisen von KTM straßenorientierter denn je. Kein Wunder: Im nur knapp zehn Kilogramm

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6253 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00