Auto

Französisch-japanische Qashqai-Konkurrenz

Archivartikel

Citroen C4 Aircross

Als zweites SUV-Modell nach dem C-Crosser nimmt Citroen im kommenden Frühjahr den C4 Aircross ins Programm. Das Kompakt-SUV will ohne serienmäßigen Allradantrieb vor allem im Revier von urbanen Konkurrenten wie Nissan Qashqai und Ford Kuga wildern.

Die Plattform sowie der Allradantrieb für den 4,34 Meter langen Fünftürer stammen vom Mitsubishi ASX. Citroen steuert zwei Dieselmotoren mit

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1345 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00