Auto

Gebrauchtwagenpreise gehen nach oben

Archivartikel

Die Preise für gebrauchte Autos steigen weiter, im Schnitt auf 19.973 Euro. Vor allem die Obere Mittelklasse sowie Sport- und Kleinwagen kosten derzeit überdurchschnittlich viel.

Am stärksten sind die Preise laut AutoScout24 in der Kategorie Obere Mittelklasse gestiegen (+2,3 Prozent, Durchschnittspreis: 28.185 Euro). Es folgen Sport- und Kleinwagen mit einem Plus von 1,1 bis 1,5 Prozent.

Obwohl insgesamt weniger Gebrauchte auf dem Markt sind, gibt es einzelne Modelle mit einem breiten Angebot, was sich günstig auf den Preis auswirkt. Dazu gehören der Peugeot Expert (+21,8 Prozent) oder Kleinwagen wie der Suzuki Celerio (+18,2 Prozent), Fiat New Panda (+17,3 Prozent) und Citroen DS 3 (+13,8 Prozent). Auch vom im Februar optisch überarbeiteten Mini-SUV Ford EcoSport wurden durch den Modellwechsel bedingt 14,3 Prozent mehr Fahrzeuge angeboten.