Auto

Hell und dunkel Modelle heißen „Yacht“ und „Notte“

Gleich zwei neue Vespas

Hell und dunkel sind zwei neue Vespa-Modelle. Und sie haben dazu die passenden Namen: „Yacht“ heißt die weiße Vespa, „Notte“ die schwarze.

Mit den zwei Sondermodellen sollen sich Vespa GTS, Primavera und Sprint modisch gekonnt in Szene, betont der Hersteller. Technisch entsprechen sie den Standards der aktuellen 2018er-Modelle.

Elegant oder maritim

Cool, elegant, in tiefem Mattschwarz präsentiert sich die neue Vespa Notte Edition. In maritimen Farben, in Weiß mit blauem Finish geht die Vespa Yacht Club Edition an den Start.

Die Vespa Primavera 50 Yacht Club kostet 3750 Euro, Vespa Primavera 125 Yacht Club 4850 Euro, Vespa GTS 125 Yacht Club 5340 Euro und die Vespa GTS 300 Yacht Club 6140 Euro.

Die Preise für die Notte-Edition im Überblick: Vespa Sprint 50 Notte 3750 Euro, Vespa Sprint 125 Notte 4950 Euro, Vespa GTS 125 Notte 5390 Euro und die Vespa GTS 300 Notte 6190 Euro. mid