Auto

Großauftrag: Kia liefert Autos an die UN

Archivartikel

Zum zweiten Mal hat Kia den Auftrag erhalten, Fahrzeuge an die Vereinten Nationen (UN) zu liefern. Dabei geht es um das SUV Sorento, den Kleinwagen Rio und den Kompakten Forte. Insgesamt hat das Paket ein Volumen von umgerechnet 5,7 Millionen Euro.

Die Fahrzeuge werden künftig bei internationalen Einsätzen als UN-Fahrzeuge gekennzeichnet sein. Kia und das ebenfalls koreanische

...
Sie sehen 52% der insgesamt 738 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00