Auto

Guinness-Rekorde: Quer kann mehr

Archivartikel

Das Jahr 2018 ist gerade einmal eine Woche alt, schon brennt BMW zwei Weltrekorde in den Asphalt. Die Bayern haben sich im Guinness-Buch verewigt, Mit der längsten Drift-Distanz, die bis dato in acht Stunden geschafft wurde, und mit dem längsten Parallel-Drift mit zwei Fahrzeugen.

143 Meilen, also 230,136 Kilometer, legte Werksfahrer Johan Schwartz rutschend zurück. Den zweiten

...
Sie sehen 63% der insgesamt 619 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00