Auto

Head-up-Display als Option

Archivartikel

BMW 3er

Das Head-up-Display hält in der Pkw-Mittelklasse Einzug. BMW bietet das aus Kampfflugzeugen bekannte System für 980 Euro Aufpreis im neuen 3er an. Ein Projektor im Armaturenbrett wirft dabei vierfarbig fahrrelevante Informationen auf die Windschutzscheibe, etwa das aktuelle Tempo und Anweisungen des Navigationssystems. Der Fahrer muss seinen Blick dann seltener von der Straße wenden.

Die

...
Sie sehen 43% der insgesamt 932 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00