Auto

Herzig: Ein Mini für Meghan und Prinz Harry

Archivartikel

Ein ganz spezielles Fahrzeug mit Herzchen und Union Jack gestaltet Mini zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle. Der Dreitürer im "Just married"-Design wird ein Einzelstück bleiben und soll dabei mithelfen, Gutes zu tun: Er wird zugunsten einer sozialen Einrichtung versteigert.

Am auffälligsten am Megan & Harry-Mini sind die aufwendig lackierte Dachgrafik und die im 3-D-Druck-Verfahren gefertigten personalisierten Details im Interieur und Exterieur. So wurden viele Elemente eigens gestaltet, auf dem Dach des kristallweißen Einzelstücks wurden die Nationalflaggen von Prinz Harry und der US-Amerikanerin Meghan Markle kombiniert. Die Abdeckungen auf den Seitenblinkern zeigen dreidimensional die Initialen M und H zusammen mit Herz und Ringen. Beim Öffnen der Türen werden die Wörter "Just Married" auf den Boden projiziert. Und das Interieur wird unter anderem durch die Vornamen von Braut und Bräutigam, das Hochzeitsdatum und Glückwünsche an das Brautpaar auf der großen Dekorleiste vor dem Beifahrersitz personalisiert.