Auto

Hyundai legt beim i 20 nach

Hyundai hat sein Crossover-Modell auf Basis des i 20 überarbeitet. Der i 20 Active bietet ab sofort neue Assistenzsysteme für mehr Sicherheit und Komfort. Dazu gehören die City-Notbremsfunktion mit Frontkollisionswarner, der Fernlichtassistent, der Aufmerksamkeitsassistent sowie der aktive Spurhalteassistent. Erstmals steht ein 7-Zoll-Farb-Touchscreen mit Android Auto und Apple CarPlay zur Verfügung, das Hyundai auch in Verbindung mit einem Navigationssystem inklusive Digitalradio DAB+ anbietet. Damit reagiert der Hersteller auf die Anforderungen jüngerer Kunden. mid / Bild: Hyundai