Auto

Jeep schnuppert Berliner Luft

Archivartikel

Die Entdeckungs-Tour durch europäische Hauptstädte führt den Jeep-Tross jetzt nach Berlin. Vom 4. bis zum 6. Oktober 2018 gastiert die Jeep Experience Tour in der deutschen Hauptstadt. Danach zieht die Karawane weiter nach Paris (19. bis 21. Oktober), London (2. bis 4. November), Brüssel (16. bis 18. November) und schließlich nach Madrid (30. November bis 2. Dezember).

Und warum geht es? Besucher können im Rahmen von spannenden Aktivitäten ihre Fahrkünste und die Fähigkeiten der Jeep-Modelle ausloten. Die Kombination aus Wildnis und urbanem Flair soll in den drei Modellen Wrangler, Renegade und Cherokee umgesetzt werden. Mit einem flotten Dreier möchte der Autobauer potenzielle Kunden von den Fähigkeiten der Marke überzeugen.

Extreme Parking: Dabei muss der Jeep Wrangler zunächst über ein anspruchsvolles Hindernis manövriert und danach auf einem engen Parkplatz eingeparkt werden. Das könnte spannend werden.

Adventure's Loading Test: Dabei muss der Kofferaum des Jeep Cherokee so schnell wie möglich mit so viel Gepäck und Freizeitausrüstung wie möglich beladen werden. Das könnte lustig werden.

Infotainment Speed Challenge: Bei dieser Aufgabe gilt es, sich mit dem Infotainment-/Navigationssystem des Jeep Renegade vertraut zu machen und dann in kürzester Zeit eine vorgegebene Adresse einzugeben. Das könnte hektisch werden.