Auto

Kia e-Niro als "Kilometerfresser"

Archivartikel

Reichweite ist für Elektroautos das Salz in der Suppe. Deshalb positionieren Autobauer ihre Stromer immer wieder gerne als "Kilometerfresser". Klar: Mit steigender Reichweite lässt sich prima werben. Und da ist bei allen Marken noch reichlich Luft nach oben. Kia möchte den e-Niro jetzt als Elektroauto mit Langstreckenpotenzial verkaufen. Das sollen aktuelle Zahlen belegen: Bis zu 485 Kilometer

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1288 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00