Auto

KTM Duke - Neue Klassen für die Duke

Archivartikel

KTM Duke

Der österreichische Hersteller KTM erweitert das Angebot seiner Duke-Baureihe. Oberhalb der kleinen 125er platzieren sie nun die Duke 200. Ihr Einzylinder leistet 19 kW/26 PS bei 10.000 Umdrehungen und kostet 4.395 Euro. Der Viertakter soll dank leichtem Fahrwerk, gutem Handling und stabilen Bremsen vor allem in der Stadt und auf Landstraßen begeistern.

Hubraumhungrige greifen dagegen

...

Sie sehen 57% der insgesamt 689 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00