Auto

Technik: Crashversuche von Dekra und AXA im schweizerischen Wildhaus

Landstraßen als Todesfallen

Archivartikel

Wildhaus. Mit einem ohrenbetäubenden Knall sind zwei Autos ineinander gekracht. Bis auf einen Haufen Schrott ist aber nichts passiert. Die Passagiere, deren Überlebenschancen gleich Null gewesen wären, waren durch Dummies ersetzt worden. Wieder hatten die Sachverständigen-Organisation DEKRA und der Versicherungskonzern AXA zu ihren Crashtests ins schweizerische Wildhaus eingeladen.

Was

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2776 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00