Auto

Maserati Ghibli hüllt Passagiere jetzt in Seide

Archivartikel

Feinstes Leder und ein Dachhimmel aus Seide veredelt jetzt die Innenausstattung des viertürigen Sportwagens Maserati Ghibli. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main repräsentierte der kleine Bruder des Quattroporte gehobene italienische Lebensart.

Der noble Herrenausstatter Ermenegildo Zegna hatte bereits im vergangenen Jahr das Innen-Design des großen

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3372 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00