Auto

Mitsubishi zufrieden mit Verkäufen in Deutschland

Wer freut sich nicht über ein Geschenk vom Nikolaus? Mit 50.000 Neuzulassungen in Deutschland hat Mitsubishi einen Meilenstein in der Firmengeschichte erreicht. Das gelang zuletzt vor 18 Jahren.

Die Registrierung des 50.000 Fahrzeugs in Deutschland am 6. Dezember in Baden-Württemberg sei die Krönung für das erfolgreiche Jahr 2018, teilt der älteste Automobil-Serienhersteller Japans mit. Das Jubiläums-Auto ist ein Eclipse Cross, der zu den Erfolgsgaranten in Deutschland gehört. Auch der neue Outlander Plug-in-Hybrid ist nach Herstellerangaben bei den Kunden gefragt. "Dass wir unsere ambitionierten Ziele von 50.000 Neuzulassungen schon vor dem Jahresende erreicht haben, ist ein starkes Signal", betont Mitsubishi Motors Geschäftsführer Dr. Kolja Rebstock.

Mit einem Plus von 16,8 Prozent bis Ende November gehört Mitsubishi zu den wachstumsstärksten Marken in Deutschland. Der Marktanteil beträgt rund 1,5 Prozent.