Auto

Nach Absturz: LBA prüft Maßnahmen

Archivartikel

Nach dem Absturz einer Boeing 737 MAX 8 in Äthiopien mit 157 Toten mehren sich die Sicherheitsbedenken bezüglich des Flugzeugtyps - zumal es bereits der zweite Absturz binnen sechs Monaten war. Deutsche Airlines nutzen das Flugzeug zwar nicht - Startverbote auf deutschen Flughäfen sind dennoch denkbar.

Auf Nachfrage des Motor-Informations-Dienstes (mid) beim Luftfahrt-Bundesamt (LBA)

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00