Auto

Nächster Mai: Källenius wird Zetsche-Nachfolger

Archivartikel

Für Insider war es seit Langem ein offenes Geheimnis: Daimler-Chef Dieter Zetsche wird mittelfristig vom derzeitigen Mercedes-Benz-Entwicklungsvorstand Ola Källenius beerbt. Jetzt hat der Konzern den Zeitplan konkretisiert. Demnach wird Zetsche das Ruder im Mai 2019 übergeben und sich in die sogenannte Cooling-off-Periode zurückziehen. 2021 soll er dann Manfred Bischoff als Vorsitzenden des Aufsichtsrats ablösen.

Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat am Mittwoch beschlossen, "im Anschluss Ola Källenius als Vorsitzenden des Vorstands zu bestellen und ihm die Leitung des Geschäftsfelds Mercedes-Benz Cars für eine neue Amtszeit von fünf Jahren zu übertragen", so ein Sprecher. Als Nachfolger von Källenius wird Markus Schäfer das Ressort Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung übernehmen.