Auto

Technik Bei Routenberechnung nicht berücksichtigt

Navis stolpern über Sperrungen

Archivartikel

München.Dauerhafte Streckensperrungen bereiten mobilen Navigationsgeräten und entsprechenden Software-Lösungen für Smartphones immer noch Probleme. Sie werden bei der Routenberechnung nämlich nicht berücksichtigt, kritisiert der ADAC nach einem Test. Mit Informationen über die Verkehrslage im Bereich von Sperrungen würden die Nutzer aber in den meisten immerhin Fällen versorgt. Der Automobilclub

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1419 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00