Auto

Neue A-Klasse-Limousine steckt voller Finessen

Archivartikel

An Sicherheit wird bei Daimler nicht gespart. Darum stecken bereits in der neuen A-Klasse-Limousine alle elektronischen Fahrassistenzen, die auch bei den größten Modellen Unfall-Risiken minimieren. Ende 2018 kommt die A-Klasse Limousine auf den Markt.

Das viertürige Stufenheckmodell hat einen Radstand von 2.729 Millimetern und besitzt die Proportionen einer dynamischen und zugleich kompakten Limousine mit kurzen Überhängen vorne und hinten. Bei der Kopffreiheit im Fond setzt sie sich an die Spitze ihres Segments. Darüber hinaus verfügt die Limousine über die bekannten A-Klasse Tugenden. Dazu zählen moderne, effiziente Motoren. Neuste Fahrassistenz-Systeme mit S-Klasse Funktionen und das intuitiv zu bedienende, lernfähige Infotainment-System MBUX - Mercedes-Benz User Experience - ist ebenfalls an Bord.

"Nach dem erfolgreichen Start der A-Klasse geht es bei Mercedes-Benz Schlag auf Schlag weiter mit der neuen Kompaktklasse-Familie", sagt Britta Seeger, Mitglied des Vorstands bei Daimler. Dem Wunsch vieler Kunden entsprechend, biete man die A-Klasse nun erstmals auch mit Stufenheck an. "Wer eine kompakte, sportliche Limousine mit einem separaten Kofferraum möchte, hat nun eine neue, attraktive Alternative." Damit werde man weltweit neue Kunden für Mercedes-Benz gewinnen.

Die neue Kompaktwagengeneration hat zur Verjüngung und Imageveränderung der Marke Mercedes-Benz beigetragen. Mit dem viertürigen Coupé CLA wurde 2013 erstmals ein kompakter Mercedes auf dem amerikanischen Markt eingeführt. 2017 fuhr fast jeder zweite Käufer eines Kompaktwagens von Mercedes-Benz in den USA zuvor ein Wettbewerbsfahrzeug, und mehr als 50 Prozent der CLA-Kunden waren neu bei Mercedes-Benz (Erstkäufer und Eroberte).

Die A-Klasse hat 1997 das heutige Kompaktwagensegment von Mercedes-Benz begründet und seitdem wurden weltweit bereits über sechs Millionen Modelle ausgeliefert. Die A-Klasse Limousine als siebtes Modell erweitert das Kompaktwagen-Portfolio von Mercedes-Benz erneut.